Waldjugend Freisbach - Was ist Waldjugend
 
START NEWS WALDLÄUFER BILDER SONSTIGES  
    Du bist hier: START -> Was ist Waldjugend
     
     
     
     
     
     

Für versäumte Taten gibt es keine Wiederkehr.


Aktiver Natur- und Umweltschutz...

Die Natur bzw. der Wald ist für uns der beste Lern- und Erlebnisraum,
deshalb sind wir als Waldläufer so oft wie möglich draußen in Wald
und Flur unterwegs.
Aktiver Natur- und Umweltschutz ist eine wichtige Aufgabe für Waldläufer,
z.B. bei Einsätzen im Wald, in Naturschutzgebieten,
bei Müllsammelaktionen, Bachpatenschaften, Vogelschutz etc.

Zeltlager sind wichtige Ereignisse für Waldläufer.
Hier treffen sich verschiedene Gruppen, um gemeinsam eine aufregende
und spannende Zeit in der Natur zu erleben.

Auf Fahrt sind Waldläufer, wenn sie nach Waldläuferart durch die Welt reisen.
Großfahrten führen z.B. nach Skandinavien, Spanien, Polen,
Schottland usw.

Seminare und Workshops werden vom Landesverband für
Einzelmitglieder, Gruppenleiter und Interessierte angeboten.

Die Kluft (Halstuch und Fahrtenhemd) ist Zeichen unserer Gemeinschaft
und Verbundenheit mit der Natur.

 

Wer ist Waldläufer, Wildling oder Späher?

Waldläufer sind Mitglieder der Deutschen Waldjugend,
der Jugendorganisation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW).

Wildlinge sind Waldläufer im Alter von acht bis dreizehn Jahren.

Späher haben 24 verschiedene Aufgaben erfüllt,
z.B. Beherrschung von Feuerstellen, Aufbau einer Kohte,
Pilze bestimmt, ein Herbarium angelegt etc.

               
           
  @Deutsche Waldjugend Freisbach - letzte Änderung: 17-03-2007